Bücher

ESTHERS BÜCHER:

– Leonard und Lea

– Leonard und Loulou

– Loulou & Loupi

«LEONARD UND LEA»

Für 6- bis 10-jährige Mädchen und Knaben, in Deutsch und Englisch mit 12 wunderschönen, farbigen Illustrationen. Hochwertige, gebundene Ausgabe in A4-Format.

«Leonard und Lea» ist die Fortsetzung der ersten Geschichte über den Knaben Leonard und seiner Katze Loulou, die noch schöner und intensiver als das erste daherkommt.

Das zweite Buch kann völlig unabhängig vom ersten Buch gelesen werden, denn die Geschichte ist absolut ohne Vorkenntnisse verständlich.

«Leonard und Lea» erzählt, wie der Knabe Leonard in der Schule gehänselt wird, weil er sich mit der neuen Klassenkollegin Lea anfreundet.

Lea ist genau wie er eine Aussenseiterin in der Klasse. Zu zweit erleben die beiden, wie ihnen die Katze Loulou und der Hund Lo zu Selbstbewusstsein verhelfen. 

Die Themen des Buches sind wiederum Mobbing in der Schule, Selbstvertrauen, Gefühle und die wertvolle Beziehung zu Katzen und Hunden.

Die wundervollen Illustrationen stammen wieder von der Künstlerin Teodora Puncheva aus Bulgarien. 

«LEONARD UND LOULOU»


Für 6- bis 10-jährige Mädchen und Knaben, in Deutsch, Englisch und Franzöisch, mit 12 wunderschönen, farbigen Illustrationen. Hochwertige, gebundene Ausgabe in A4-Format.

Ein Buch zu veröffentlichen ist vergleichbar mit einer Schwangerschaft und einem Kind zur Welt zu bringen. «Leonard und Loulou», Esthers erstes Kinderbuch, ist wie ihr drittes Kind. Mit dem Buch startete sie eine Reise, von der sie nie zu träumen gewagt hatte.

Die Schweizer Journalistin hatte das deutsche Manuskript an mehrere Verlage in der Schweiz geschickt. Niemand zeigte Interesse daran. Damals war sie enttäuscht. Heute ist sie mehr als glücklich, dass das Buch einen anderen Weg eingeschlagen hat.

2017 beschloss sie, auf der Schweizer Crowd Founding Plattform wemakeit Geld für den Buchdruck in der Schweiz zu sammeln. 34 Freunde unterstützten sie.

Ihr Wunsch war es, eine schöne, gebundene Ausgabe mit einer soliden Bindung zu veröffentlichen. Denn ihr Buch sollte von vielen Kinderhänden berührt werden können, ohne dabei auseinander zu fallen und um sicher die nächste Generation überleben zu können. So wie die Autorin ihre eigenen, robusten Kinderbücher geliebt hatte und sie viele Jahre später mit ihren beiden eigenen Jungen anschauen konnte!

Ein Freund von ihr brauchte sie mit der grossen bulgarischen Illustratorin Teodora Dimitrova zusammen. Diese kreierte die Hauptfiguren, Esthers Sohn Léonard und seine Katze Loulou, aufgrund von Fotos, die sie von der Autorin erhalten hatte. Dank Teodora konnte das Buch letztlich erscheinen.

Als multikulturelles Sprachtalent, das Französisch, Englisch und Deutsch studiert hatte, veröffentlichte Esther Bürki ihr Buch von Anfang an in drei Sprachen, damit es ein möglichst grosses Publikum erreichen konnte.

Léonards Geschichte ist auch ein wenig Esthers eigene Geschichte – oft fühlte sie sich selber nicht gut genug. Es ist aber auch die Geschichte ihres Sohnes, der deswegen nicht zur Schule gehen wollte.

Der amerikanische Verlag, Morgan James K!DS, aus New York kaufte 2019 die Rechte, eine kartonierte Ausgabe im selben Format zu veröffentlichen, die nun in vielen Online-Shops auf der ganzen Welt erhältlich ist.

«Leonard und Loulou» hat seit der Veröffentlichung Anfang 2018 viele Kinder- und Erwachsenenherzen berührt.

LESERSTIMMEN ZUM ERSTEN BUCH
«LEONARD UND LOULOU»

«Das Buch ist wunderschön. Das Thema Mobbing ist sehr wichtig, und so wie es verpackt ist, spricht es an und wird sicher vielen Kindern UND Erwachsenen helfen.»
Elisabeth Dancet, Mutter, CFO-Assistentin

«Unser 11-Jähriger war krank und las das Buch, das für seine jüngere Schwester bestimmt war, in einem Zug durch. Papa, sagte er, das ist eine lustige Geschichte… und speziell schön!»
Thomas Friday, Coach «MindMove»

«Mir gefällt die Geschichte, weil sie von einem Problem handelt, das Kleine und Grosse kennen genauso wie Léonard: Nicht zu genügen und das Vertrauen in sich selbst zu verlieren. Hilfe bringen gescheite Tiere in einer liebevollen Geschichte. Die Hunde und Katzen lernen ihrerseits von Léonard, wie schwierig es oft für Menschen ist, Gefühle und Vertrauen zu zeigen. Die schlaue Katze Loulou hat da eine Idee…»
Esther Bachmann, Fotografin, www.fotofrau.ch

«Das Buch ist so berührend und zart! Ich habe das Gefühl, Léonard kennen gelernt zu haben. Gratuliere! So wunderbar, wenn Menschen Dinge schaffen, die direkt aus ihren Herzen sprechen und andere Herzen erreichen.»
Annette Golaz, Redaktorin und Fotografin, www.agolaz.ch

«LOULOU & LOUPI»

Dieses Fotobuch erzählt mit 30 berührenden Bildern die Geschichte der Katze Loulou und ihren vier Jungen, darunter Loupi, ein weisser Kater mit schwarzem Schwanz.

Wäre Sohn Léonard nicht gewesen, hätte es Loulou nicht gegeben, und ohne Loulou gäbe es auch nicht meine Kinderbücher «Leonard und Loulou» und «Leonard und Lea». Die Glückskatze Loulou kam als dreimonatiges Kätzchen zu uns. Da wir uns junge Kätzchen wünschten, liessen wir sie anfänglich nicht kastrieren. Wie liebevoll sich Léonard um seine Katze kümmerte und kaum Zeit für seine Hausaufgaben fand, beschreibe ich auf meinem Blog.

Bevor Loulou jährig wurde, war sie bereits schwanger und gebar vier wunderschöne schwarz-weisse Kater. Wie dies alles geschah und wie es kam, dass Loupi, der weisse Kater mit schwarzem Schwanz bei uns blieb, erzählt dieses Fotobuch mit rund 30 ganzformatigen Bildern.

Die ganz kurzen, einfach geschriebenen Texte sind auf Englisch verfasst. Viele Englischkenntnisse braucht es nicht dazu, um die Geschichte zu verstehen.

Das Buch «Loulou & Loupi» kannst du als E-Book auf Amazon bestellen und auf dem Tablet oder Kindle Reader lesen.

60 Seiten mit 30 ganzformatigen Farbfotos

Preis: ca. CHF 3.50