Über Esther

Die Schweizer Journalistin, Kommunikationsspezialistin und Autorin Esther Bürki gründete 2015 ihr eigenes Unternehmen. SWISS MADE STORY hat seinen Sitz in Winterthur in der Nähe von Zürich.

Sie und Ihre Geschichte liegen ihr am Herzen. Sie hilft Ihnen, Ihre persönliche Geschichte zu erzählen, sie gut zu strukturieren, im Schreibprozess nicht stecken zu bleiben und innerhalb von 9 bis 12 Monaten ein druckfertiges Buchmanuskript zu haben.

Geschichten erzählen ist etwas, das ihr besonders liegt. Beispiele zu ihrer eigenen Geschichte finden Sie in ihrem Blog.

Dort schreibt sie zum Beispiel über ihre Reisen mit ihren beiden Söhnen (2004 und 2006 geboren) durch Indien und Ägypten.

 «Conversations between brothers» ist eine ihrer lustigsten Geschichten – mittlerweile eine Serie von mehr als 20 Gesprächen zwischen ihren zwei Teenagern.

SWISS MADE STORY basiert auf den vielen Erfahrungen, die Esther Bürki als Redaktorin (Neue Zürcher Zeitung, Aargauer Zeitung, Landbote, Glückspost) und als Expertin für Unternehmenskommunikation in Schweizer Grossfirmen wie Credit Suisse, Implenia, Axa und Zühlke während vieler Jahre gesammelt hat.

Die Veröffentlichung vieler komplizierter Geschäftsberichte und inspirierender Mitarbeitermagazine in drei Sprachen haben ihr die beste Erfahrung vermittelt und den Grundstein gelegt,  dass sie ihr erstes Kinderbuch auch in drei Sprachen im Selbstverlag veröffentlichte. Dieses grosse Wissen gibt sie nun als International Book Writing Expert ihren Kundinnen und Kunden weiter und unterstützt auch Sie im erfolgreichen Publizieren Ihrer Bücher.

Leichtfüssig wechselt sie hin und her zwischen den Kulturen, zwischen Ost und West. Ein multikulturelles Umfeld bringt sie auf Hochtouren – dank ihres Sprach- und Literaturstudiums (Französisch, Englisch und Deutsch) an der Universität Zürich und ihrer guten Italienischkenntnisse.

Innovation und digitale Transformation gehören zu ihren Lieblingsthemen ebenso wie die Herausforderung mit den Social-Media-Plattformen wie Facebook, Linkedin, Instagram, YouTube, Pinterest und Twitter. Freunde und Klienten im selben Alter sind immer wieder überrascht, wie versiert sie im Umgang mit den modernen Kommunikationskanälen und dem Bau von Webseiten, Landingpages, einem Podcast und einem YouTube Kanal ist.

Als leidenschaftliche Fotografin pflegt sie ihren Instagram-Account und füttert ihn mit vielen kleinen Details, für welche sie täglich dankbar ist.

Hier sehen Sie Esther Bürki im Video, das entstand, als sie sich bei Kevin Harrington, dem Original aus dem «Shark Tank», persönlich bedankte, da er ihr für ihr erstes Kinderbuch «Leonard und Loulou» ein «Endorsement» geschenkt hatte. Das Buch erschien im amerikanischen Verlagshaus Morgan James aus New York.